Wie zu beheben Galaxy S20 wird nicht drehen Problem und Gyro aufgehört zu arbeiten

Es wurde von einigen berichtet, dass Samsung Galaxy S20 nicht rotieren wird und Gyro oder Beschleunigungsmesser hat nicht mehr funktioniert. Dieses Problem wird angezeigt, wenn die Bildschirmrotation aktiviert und eingeschaltet ist. Dies bedeutet, dass sich der Galaxy S20-Bildschirm nicht einmal auf der Internetseite dreht und in der Vertikalen feststeckt und beim Verschieben der Kamera nicht horizontal verlaufen wird.

Andere häufige Probleme, die das Galaxy S20 und Galaxy S20+ Plus konfrontiert wurden, ist, dass die Standardkamera alles auf dem Kopf zeigt (dh, invertiert) auch alle Galaxy S20 Tasten sind auf dem Kopf. Wenn keine der folgenden Methoden funktioniert, könnte es ein Software-Fehlerproblem mit der aktuellen Software geben und es wird vorgeschlagen, das Galaxy S20 oder Galaxy S20+ Plus auf die neueste Software zu aktualisieren.

Es kann zwei Möglichkeiten geben, das Galaxy S20 Bildschirmrotationsproblem zu beheben. Die erste Empfehlung ist, das Galaxy S20 oder Galaxy S20+ Plus zurückzusetzen.

Eine effektive Methode, um zu überprüfen, ob der Gyroskop oder Beschleunigungsmesser des Telefons durch einen Selbsttest funktioniert. Dies wird helfen, zu sehen, was das eigentliche Problem ist, wenn das Galaxy S20 Bildschirm nicht rotieren. Sie können dies tun, indem Sie den Code “*#0*” (ohne Anführungszeichen) auf der Galaxy S20-Zifferblatt-Pad drücken. Sobald Sie sich im Dienstmodus-Bildschirm befinden, tippen Sie auf “Sensoren” und führen Sie einen Selbsttest durch.

Wenn Ihr Mobilfunkanbieter die Option für den Zugriff auf den Dienstbildschirm deaktiviert hat, dann besteht Ihr einziger Regress hier darin, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Um zu erfahren, wie Sie das Galaxy S20 oder Galaxy S20+ Plus auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, lesen Sie diese Anleitung. Es wird auch empfohlen, dieses Problem zuerst mit Ihrem Dienstanbieter zu überprüfen, obwohl sie vielleicht inzwischen wissen, dass das Problem besteht und eine Lösung für Sie haben.

Ein weiterer Out-of-the-Box-Tipp von einigen, die wir nicht vorgeschlagen tun, ist das Galaxy S20 oder Galaxy S20+ Plus mit der Rückseite der Hand zu treffen, um Ihrem Telefon einen sanften Ruck zu geben. Wenn Sie das Risiko eingehen wollen, können Sie dies tun, seien Sie vorsichtig

Auch hier empfiehlt sich die empfohlene Methode, wenn sich der Galaxy S20-Bildschirm nicht dreht, wenn ein Hard-Reset abgeschlossen wird. Es ist wichtig zu beachten, dass bei einem Samsung Galaxy S20 Hard-Reset, wird dieser Prozess alle Daten, Apps und Einstellungen entfernen und löschen. Sie sollten Ihr Galaxy S20 sichern, um zu verhindern, dass Daten verloren gehen. Der Weg, um Daten auf Ihrem Galaxy S20 zu sichern, ist, indem Sie zu Einstellungen > Backup & Reset gehen. Mit dieser Anleitung erfahren Sie hier, wie Sie ein Hard-Reset auf dem Galaxy S20 und Dem Galaxy S20+ Plus durchführen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *