Wie man einen Neustart von Samsung Galaxy Note 20 erzwingt

Wenn Ihr Samsung Galaxy Note 20 nicht mehr reagiert oder nicht wie normal funktioniert, besteht die beste Lösung darin, den Neustart des Galaxy Note 20 wieder in den Werksstandardmodus zu erzwingen.
Es ist wichtig zu beachten, dass bei einem Neustart des Samsung Galaxy Note 20 alle Daten, Apps und Einstellungen entfernt und gelöscht werden. Sie sollten Ihren Hinweis 20 sichern, um zu verhindern, dass Daten verloren gehen. Der Weg zum Sichern von Daten auf Ihrem Note 20 ist, indem Sie zu Einstellungen > Backup & Reset gehen. Für den Rest Ihrer Dateien können Sie eine Sicherungs-App oder einen Backup-Dienst verwenden.

Wie man einen Neustart des Samsung Galaxy Note 20 erzwingt:
• Schalten Sie das Galaxy Note 20 ein.
• Sobald Sie zum Startbildschirm gelangen, gehen Sie zum Menü und dann zu Einstellungen.
• Wählen Sie Backup & Reset und dann zurücksetzen Gerät.
• Um Ihre Wahl zu bestätigen, wählen Sie Alles löschen.

Wie Samsung Galaxy Note 20 Erzwingen Neustart Methode 2:
1 Schalten Sie das Galaxy Note 20 aus
2 Drücken und halten Sie gleichzeitig: Volume Up + Home-Taste + Power-Taste, bis Sie Samsung-Logo sehen.
3 Wählen Sie dann aus dem Wiederherstellungsmodus Menü “Wischen Sie Daten / Werksreset” mit Lautstärke-Tasten zu navigieren und Power-Taste zu bestätigen.
4 Wählen Sie “Ja — löschen Sie alle Benutzerdaten”, um den gesamten Vorgang zu bestätigen.
5 Danach wählen Sie die Option “System jetzt neu starten”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *