Samsung Galaxy Note 20: Wie man die Bildschirmsperrzeit ändert

Für diejenigen, die ein Samsung Galaxy Note 20 besitzen, möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie die Bildschirmsperrzeit auf einen längeren Zeitraum ändern können, bevor der Bildschirm gesperrt wird.
Sobald der Bildschirm gesperrt ist, dann müssen Sie entweder einen Passcode, Muster oder Fingerabdruck eingeben, um das Galaxy Note 20 zu entsperren, was für einige Kopfschmerzen bereiten kann. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie den Sperrbildschirm mit dem Note 20 länger halten lassen.

So ändern Sie die Bildschirmsperrzeit auf Dem Galaxy Note 20:
• Schalten Sie Ihr Galaxy Note 20 ein.
• Wählen Sie auf dem Startbildschirm auf Menü.
• Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie die Option “Anzeige”.
• Wählen Sie auf “Bildschirmtimeout”
• Passen Sie nun die Sperrbildschirmzeit an, bevor sie gesperrt wird.

Nachdem Sie die obigen Anweisungen befolgt haben, können Sie die Sperrbildschirmzeit des Samsung Note 20 problemlos ändern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *